1945: FEIERLICHE RÜCKKEHR DES GENTER ALTARS

Kommentiert von: Simon Lindner

Nach Ende des Zweiten Weltkriegs kehrte der Genter Altar zum dritten Mal in seiner Geschichte nach einem Kunstraub zurück in die St.-Bavo-Kathedrale. Ein Foto zeigt das von einer Menschenmenge begleitete Zeremoniell. Dabei bedient es eine jahrhundertealte Ikonografie der Ankunft, die religiöse und politische Motive verschränkt.

→ Weiterlesen



Diesen Blogbeitrag zitieren
simonlindner (2018, 9. Oktober). 1945: FEIERLICHE RÜCKKEHR DES GENTER ALTARS. Translocations. Ikonographie. Abgerufen am 14. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/uu00

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.