1904: Quaderplan eines Wüstenschlosses

Kommentiert von: Isabelle Dolezalek

Die im späten September 1903 angefertigte Aufrisszeichnung zeigt die durchnummerierten Quader der Fassade eines frühislamischen Wüstenschlosses. Es handelt sich um den Palast von Mschatta, der im 8. Jahrhundert im heutigen Jordanien erbaut wurde. Die Zeichnung dokumentiert den Stand der Abtragung: Über die Hälfte der kartierten Flächen ist zu diesem Zeitpunkt bereits »abgewickelt«. In Berlin, Ziel der zerlegten Palastfassade, diente der sorgfältig annotierte Plan zur musealen Rekonstruktion.

→ Weiterlesen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.